Depression künstlerisch

Die Stiftung Deutsche Depressionshilfe lädt dazu ein, sich künstlerisch mit dem Thema Depression auseinanderzusetzen. Gesucht werden Bilder, die Menschen Mut machen, sich zu einer Depression zu bekennen und Hilfe zu suchen. Die Aktion läuft bis zum 9. September 2014. [Link]

Ethik in der Sozialpsychiatrie

Ethik in der Sozialpsychiatrie: Wie entscheide ich richtig? Was ist gelingendes Leben? Die neue Kerbe diskutiert ethische Fragen, die sich im sozialpsychiatrischen Alltag stellen. [Link]

Aposteln & Partner

Sieben Menschen haben am Drehbuch gearbeitet. 150 potentielle Darsteller wurden zum Casting eingeladen, professionelle Kameramänner waren im Einsatz. Ilse Eichenbrenner möchte für das inklusive Projekt und das Produkt werben: Kontaktieren, vorführen und nachmachen! [mehr]

Treffpunkte

 

"Geld wird Gott" stellte der Soziologe Georg Simmel vor hundert Jahren fest und er hat recht behalten. Denn Geld ist heute für viele Menschen mehr als ein Zahlungsmittel - meint die Zeitschrift "Treffpunkte" aus Frankfurt. [Link]

 

 

Ambulant betreutes Wohnen

Die Zeitschrift "Sozialpsychiatrische Informationen" widmet sich dem ambulant Betreuten Wohnen. Der Beitrag "Mietvertrag statt Heimvertrag - Lösungswege zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention" von Ingmar Steinhart kann kostenlos heruntergeladen werden. [Link]

Patientenrechte

Mit der UN-Behindertenrechtskonvention rücken die Rechte von Menschen mit psychischen Erkrankungen in den Fokus der Diskussion. Vor diesem Hintergrund hat der Dachverband Gemeindepsychiatrie die Broschüre "Patientenrechte - Therapie und
Selbstverantwortung in psychischen Krisen" herausgegeben. Broschüre als PDF-Datei herunterladen.

Soziale Psychiatrie

"Sommercocktail - serviert für Klaus Dörner und Niels Pörksen zum 80. Geburtstag" titelt die neue Ausgabe der Zeitschrift "Soziale Psychiatrie". Weitere Themen u.a.: Evaluation von Psychose-Seminaren und Reform der Eingliederungshilfe. [Link]

Für gut befunden

Die Suche nach Gesundheitsratgebern ist es bisweilen nicht leicht - zu groß ist die Auswahl, zu oft halten die Bücher ihre Versprechen nicht. Die Stiftung Gesundheit prüft, ob Ratgeber die Bedürfnisse ihrer Leserschaft erfüllen. Auch Bücher aus dem BALANCE buch +medien verlag sind zertifiziert. [Link]

Suche

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Psychosoziale Umschau

Forensik, Depression und andere Dauerbrenner stehen im Mittelpunkt der neuen Ausgabe der Zeitschrift "Psychosoziale Umschau". Das Editorial und Inhaltsverzeichnis als PDF-Datei herunterladen. [Link]