Eine gute Basis schaffen


Soziale Medien kennenlernen

Es ist leichter, die Kultur Sozialer Medien zu verstehen, wenn man sich zuerst persönlich damit vertraut macht. Legen Sie sich als Privatperson (das geht auch anonym unter Verwendung eines Spitznamens) Profile bei Facebook und Twitter an, treten Sie mit anderen in Kontakt, posten und veröffentlichen Sie Fotos und stoßen Sie eigene Diskussionen in Ihren Sozialen Netzwerken an.

Recherche

Bevor Sie sich an einer Diskussion beteiligen, verfolgen Sie bereits bestehende Konversationen um herauszufinden, über was die Menschen sprechen und eine Vorstellung davon zu entwickeln, wie Sie etwas beitragen können.

Recherchieren Sie, was andere in Sozialen Medien tun und filtern Sie für sich die besten Beispiele heraus. Finden Sie Blogs, Twitter- und Facebook-Seiten, YouTube und Flickr-Accounts mit einem dem Ihren ähnlichen Fokus.

Suchen Sie Ihre Organisation und vergleichbare Organisationen, Krankheitsbilder, Patientengruppen, Regierungsbehörden, Verbands- und Kampagnenseiten zu den Themen, die Sie interessieren.

Suche

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

zu erreichen auch unter
0228 71 00 24 24

SeeleFon/SeeleFon-Logo
ist registrierte Schutzmarke des BApK e.V.

BApK-App für den Android

Presse