Der !MPULS – Integrationspreis Seelische Gesundheit


Der !MPULS – Integrationspreis Seelische Gesundheit zeichnet innovative und nachhaltige Projekte aus, die einen wesentlichen Beitrag zur Integration psychisch kranker Menschen ins gesellschaftliche Leben leisten. Projekte von Personen, Organisationen, Einrichtungen und Unternehmen, die dazu beitragen, dass psychisch kranke Menschen wieder ein weitgehend "normales" Leben führen können. Er wurde 2008 zum ersten Mal verliehen.

Initiatoren sind der BApK und das Unternehmen Janssen-Cilag.

Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen. Jedes Mal widmet sich der !MPULS – Integrationspreis Seelische Gesundheit einem anderen Schwerpunktthema.


!MPULS 2012 - Ausschreibung

Schwerpunktthema:
Innovative Versorgungsangebote für junge psychisch kranke Erwachsene

Junge psychisch Kranke im Alter von 18 bis 27 Jahren haben es besonders schwer: Die Erkrankung fällt in die wichtige Zeit der Selbstfindung, in der auch die Weichen für die berufliche und soziale Integration gestellt werden. Die jungen Erwachsenen benötigen frühzeitig adäquate Hilfe. Jedoch sitzen sie oft „zwischen den Stühlen“, passen weder in die Dienste und Einrichtungen der Jugendhilfe noch in die der Erwachsenenpsychiatrie. Die bestehenden Angebote erreichen diese Altersgruppe meist nicht, da sie zu wenig auf die Bedürfnisse und Erfordernisse der jungen Klienten eingehen.

Ausgezeichnet werden sollen in diesem Jahr deshalb wegweisende Projekte, die auf den speziellen Betreuungsbedarf der jungen psychisch kranken Erwachsenen ausgerichtet sind und darauf abzielen, eine Lebensperspektive mit Schulabschluss, Ausbildung und persönlicher Autonomie aufzubauen. Angesprochen werden sollen durch den Preis auch Netzwerke, die die bestehenden Versorgungslücken für diese Zielgruppe schließen.

Haben Sie Angebote geschaffen, die sich gezielt an psychisch erkrankte junge Erwachsene wenden und ihre selbstständige Lebensführung und gesellschaftliche Teilhabe in den Bereichen Wohnen, Arbeit oder Freizeit fördern?

Oder haben Sie dazu beigetragen, dass die Versorgungsangebote für diese Zielgruppe ausgebaut oder vernetzt worden sind?

Dann bewerben Sie sich mit Ihrem Projekt oder Netzwerk für den !MPULS 2012. Ob als MitarbeiterIn einer ambulanten, komplementären oder stationären Einrichtung oder als engagiertes Mitglied eines Vereins, einer Initiative oder Selbsthilfegruppe – Ihr Engagement zählt!

Der Preis ist mit 6.000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre verliehen. Die Preisverleihung findet voraussichtlich im Herbst 2012 in Berlin statt.

Einsendeschluss ist der 30. Juni 2012.

Ausschreibung und Bewerbungsunterlagen:

[ herunterladen ]

Weitere Informationen:

www.impuls-psychiatrie.net


!MPULS 2010

2010 wurde der Preis mit dem Schwerpunkt "Innovative Versorgungsnetzwerke für psychisch kranke Menschen" ausgelobt. Der Preis wandte sich an Initiativen, die verschiedene Bereiche wie Wohnen, Arbeit, Freizeit, Behandlung, Beratung oder Begleitung erfolgreich miteinander vernetzen, um wichtige Kontinuitäten in der Betreuung psychisch kranker Menschen zu ermöglichen.

Weitere Informationen:

!MPULS 2010: "Innovative Versorgungsnetzwerke für psychisch kranke Menschen"

Preisträger:

Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG) Duisburg


!MPULS 2008

Im Jahr 2008 stand das Thema "Arbeit" im Fokus der Ausschreibung. Gesucht wurden Initiativen, die mit ihrer Arbeit psychisch kranken Menschen einen erfolgreichen Erst- oder Wiedereinstieg ins Arbeitsleben ermöglichen oder sie beim Erhalt ihrer Arbeitsplätze unterstützen.

Weitere Informationen:

!MPULS 2008 "Arbeit und Psychische Erkrankungen"

Preisträger:

Zwickauer Hilfe Zentrum e. V.


Die Projekte

2010 sowie 2008 waren jeweils über 50 Einsendungen von Institutionen, Kliniken, Unternehmen und Einzelpersonen für den !MPULS eingegangen. Auf der Website www.impuls-psychiatrie.net lernen Sie die eingereichten Projekte kennen.

Damit wollen wir eine Möglichkeit schaffen, die vielen Initiativen einem größeren Kreis bekannt zu machen und gleichzeitig zur Vernetzung der einzelnen Projekte beitragen.

!MPULS 2010: Eingereichte Projekte zum Thema "Innovative Versorgungsnetzwerke für psychisch kranke Menschen" 

!MPULS 2008: Eingereichte Projekte zum Thema "Arbeit und Psychische Erkrankungen"

Suche

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.
Präsentation aller Bewerberprojekte