Seminarangebot: Psychische Erkrankungen im Arbeitsleben


Bereits seit 2002 bietet der Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker Seminare für Unternehmen und Verwaltungen zum Thema „Strategien für den Umgang mit psychisch kranken Mitarbeitern“ an, die in Kooperation mit dem BKK Bundesverband entwickelt wurden. Die Veranstaltungen richten sich besonders an Führungskräfte und interessierte Mitarbeiter, die in der Arbeitswelt mit dem Thema konfrontiert sind.

Die Seminare können direkt bei interessierten Unternehmen vor Ort durchgeführt werden oder überbetrieblich besucht werden.

Die Bedeutung psychischer Erkrankungen wird seit Jahren zunehmend erkannt, gerade auch im Bereich Arbeit. So hat der Gesetzgeber 2013 im Arbeitsschutzgesetz ausdrücklich klargestellt, dass psychische Belastungen zu den Gefährdungsfaktoren zählen. Demzufolge kommt der Prävention eine wachsende Bedeutung zu. Je besser alle Beteiligten informiert sind und je früher im Fall einer psychischen Erkrankung interveniert wird, desto eher können die Folgen begrenzt werden – für den betroffenen Menschen, aber ebenso für das Unternehmen und die Sozialsysteme.

Die Kompetenzen und Erfahrungen der Familien-Selbsthilfe Psychiatrie im Umgang mit psychischen Erkrankungen und psychisch erkrankten Menschen werden in den Seminaren direkt an die Teilnehmer weitergeben, so dass das langjährige Erfahrungswissen direkt da ankommt, wo es gebraucht wird und präventiv genutzt werden kann.

Zusätzlich zu den Seminarveranstaltungen bieten wir zu diesem Thema die Broschüre "Psychisch krank im Job. Was tun?" als Praxishilfe. [ mehr ]


Auszeichnungen

Das Projekt "Psychische Erkrankungen im Arbeitsleben" wurde als Best Practise Projekt für Prävention und Gesundheitsförderung für soziale Benachteiligte und als Antistigma-Projekt mit zwei Preisen ausgezeichnet. [ mehr ]


Integrationspreis Seelische Gesundheit 2008 mit dem Schwerpunktthema "Arbeit"

Jedes Jahr widmet sich der !MPULS – Integrationspreis Seelische Gesundheit einem anderen Schwerpunktthema. Im Jahr 2008 stand das Thema "Arbeit" im Fokus der Ausschreibung.

Gesucht wurden Initiativen, die mit ihrer Arbeit psychisch kranken Menschen einen erfolgreichen Erst- oder Wiedereinstieg ins Arbeitsleben ermöglichen oder sie beim Erhalt ihrer Arbeitsplätze unterstützen.

Über 50 Projekte und Initiativen bewarben sich um den Preis, der gemeinsam von der Familien-Selbsthilfe Psychiatrie und der Janssen-Cilag GmbH ausgelobt wird.

Auf einer eigenen Webseite werden alle Bewerberprojekte präsentiert. [ mehr ]

Suche

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Poster

Poster [ herunterladen ]