Was ist denn nur mit Philip los?


Aufklärung, Information und Hilfe für Geschwister, Freunde und alle, die mit einem psychisch kranken Menschen zusammen leben

 

Wenn ein Mensch psychische Probleme hat, eine seelische Störung entwickelt oder gar eine länger andauernde psychische Krankheit, betrifft das immer auch seine Angehörigen und engen Freunde. Das gilt bei jüngeren Betroffenen natürlich für die Eltern, aber auch Geschwister und Freunde haben Fragen und brauchen selbst Hilfe.

In Form eines Teenie-Tagebuches soll diese Broschüre zur Aufklärung beitragen und Mut machen, rechtzeitig nach der passenden Hilfe zu suchen und diese in Anspruch zu nehmen.

Denn eines steht am Ende fest: Wir lassen Philip nicht im Stich!


Aus dem Inhalt:

  • Was heißt hier "normal"?
  • Die Sache mit den Diagnosen
  • Die häufigsten psychiatrischen Störungen
  • Hilfe! Aber wo finden? 

Suche

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Publikation bestellen

bis 09 St: 1,50 €/St incl Versand

10-24 St: 1,20 €/St incl Versand

ab 25 St: 0,90 €/St incl Versand