Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)


Der Gemeinsame Bundesausschuss (G?BA) bestimmt in Form von Richtlinien den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für mehr als 70 Millionen Versicherte und legt damit fest, welche Leistungen der medizinischen Versorgung von der GKV erstattet werden. Darüber hinaus beschließt der G-BA Maßnahmen der Qualitätssicherung für den ambulanten und stationären Bereich des Gesundheitswesens.

Seit 2004 wirken neben den Krankenkassen und den Leistungserbringern auch Patientenvertreter mit Beratungs- und Antragsrecht im G-BA mit.


Struktur des G-BA und Mitwirkung unseres Verbandes in der Patientenvertretung

Anläßlich einer Tagung der "Aktion Psychisch Kranke" im November 2012 hat Leonore Julius die Struktur und Arbeitsweise des G-BA skizziert und diejenigen Gremien aufgezeigt, in denen psychiatrische Themen behandelt wurden und werden. Die Ausschüsse und Arbeitsgruppen, in denen Vertreterinnen und Vertreter unseres Verbandes mitwirken, sind gekennzeichnet.

[ Referat herunterladen ]


Suche

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

zu erreichen auch unter
0228 71 00 24 24

SeeleFon/SeeleFon-Logo
ist registrierte Schutzmarke des BApK e.V.

BApK-App für den Android

Presse