Gruppen, Organisationen, Netzwerke:

Bipolare Störungen, für Angehörige


  • Bezeichnung

    Bochum, SHG "Achterbahn der Gefühle"

  • Bezeichnung

    Berlin, SHG "Bipolar"

  • Bezeichnung

    Nauen, SHG "Bipolar Havelland"

  • Bezeichnung

    Eisenhüttenstadt, Selbsthilfezentrum

  • Bezeichnung

    Weimar, SHG "Bipolar-Erfahrene"

  • Bezeichnung

    Witten, SHG "Ebbe und Flut"

  • Bezeichnung

    Erfurt, SHG "Bipolar-Erfahrene"

  • Bezeichnung

    Apolda, SHG „Depressionen, Angst und Bipolarerkrankten“

  • Bezeichnung

    Sömmerda, SHG "Lebensumwege" e.V.

  • Bezeichnung

    Köln, SHG "Stimmungssprünge"

1 bis 10 von insgesamt 36

Suche

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Zur Diskussion: Leitlinien Medienarbeit

Als eingeschriebenes Mitglied im Selbsthilfenetz Psychiatrie können Sie sich gerne an der Diskussion um die Festlegung von "Leitlinien für den Umgang mit den Medien" beteiligen.

zum Login ]
[ zur Diskussionsseite ]

... dann können Sie sich gleich hier anmelden. Wir freuen uns auf Sie!

Gerne können Sie sich mit Fragen oder Anregungen zum Selbsthilfenetz an Kerstin Riemenschneider wenden.

[ weiter ]

 
Wenn Sie zu persönlichen Fragen Beratung wünschen, nutzen Sie bitte unsere "SeeleFon"-Beratung.