Die Struktur des Verbandes


Mitglieder des Bundesverbandes sind die 15 Landesverbände der Angehörigen psychisch Kranker. Sie organisieren die Arbeit der bundesweit über 500 regionalen Selbsthilfegruppen, bieten unterschiedliche Beratungs- und Informationsangebote an und leisten Lobbyarbeit und Interessenvertetung in den Ländern, Regionen und Kommunen.

Die Selbsthilfegruppen sind sehr unterschiedlich organisiert. Es gibt Gruppen, in denen sich 10 oder 20 Angehörige fast ohne organisatorischen Rahmen zusammen gefunden haben, bis hin zu gut organisierten Vereinen mit mehreren hundert Mitgliedern und umfangreichen Angeboten für ihre Mitglieder. Allen Gruppen gemeinsam ist, dass die meisten von ihnen über viele Jahre bestehen und Anlaufstelle für betroffene Familien sind.

Auf europäischer Ebene haben sich die nationalen Angehörigenverbände in dem Verband EUFAMI zusammengeschlossen. EUFAMI vertritt seine Mitglieder auf europäischer und internationaler Ebene und unterstützt die Vernetzung untereinander.

Suche

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

zu erreichen auch unter
0228 71 00 24 24

SeeleFon/SeeleFon-Logo
ist registrierte Schutzmarke des BApK e.V.

BApK-App für den Android