Borderline begegnen

Dieses Buch richtet sich nicht nur an ein Fachpublikum, sondern es ist für jeden ein Gewinn, der sich mit dem Thema Borderline intensiver auseinandersetzen und die Störung verstehen möchte. [mehr]

Persönlichkeitsstörung im therapeutischen Alltag

Vollständig gelungen ist die Erreichung des Zieles, an relevanten Beispielen die unterschiedlichen Aspekte von Diagnostik und Therapie darzustellen. [mehr]

Eiertanz Arbeitsbuch

Obwohl das vorliegende Arbeitsbuch keine wirklich neuen Erkenntnisse bietet, halte ich es für ein sehr wichtiges und hilfreiches Buch für Angehörige und kann es nur jedem empfehlen. [mehr]

Borderline-Interaktionen

Das Buch ist zur Lektüre empfohlen allen Professionellen, die mit Menschen mit Borderline-Diagnosen befasst sind, aber auch Personen, die an der Anwendung sozialwissenschaftlicher Herangehensweise an medizinisch-psychiatrische Diagnosen interessiert sind. [mehr]

Dissoziative Bewusstseinsstörungen

Hier wird man studieren können, in welche Dimensionen der Erkenntnis sich das Phänomen der Dissoziation gegenwärtig bewegt - und zwar auf hohem wissenschaftlichen Niveau. [mehr]

Gesundung ist möglich

Mir hat die Sammlung von Erfahrungsberichten vor allem deshalb sehr gut gefallen, weil die einzelnen Geschichten durch ihre individuellen Darstellungen überzeugen. [mehr]

Skills-Training

Möge dieses Skills-Training bei Borderline- und Posttraumatischer Belastungsstörung zum Wohle vieler betroffener Menschen zum Einsatz kommen. [mehr]

Suche

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Empfehlung

Kadriye Kaynak: "Das Buch bietet verständlich zusammengefasst eine Vielzahl von Informationen." [mehr]

Rainer Sachse: Persönlichkeits-störungen verstehen. Zum Umgang mit schwierigen Klienten. Psychiatrie-Verlag, 3. Auflage der Neuausgabe, Bonn 2011, 120 Seiten, 19.95 Euro