Basiswissen: Umgang mit traumatisierten Patienten

Das Buch vermittelt ein umfangreiches und trotzdem differenziertes und tief greifendes Wissen über die Ursachen, Störungsbilder und Therapien von Traumata. [mehr]

Traumatherapie

Martin Zobel ist eine Einführung gelungen, die im besten Sinne des Wortes dafür wirbt, sich auf die Therapie posttraumatischer Belastungsstörungen einzulassen. [mehr]

Das therapeutische Milieu

Der Autorin ist es gelungen, wichtige, insbesondere auch neue Gesichtspunkte aufzuzeigen, die für die weitere Diskussion und Konzeptionierung der noch jungen Disziplin der Traumapädagogik äußerst wertvoll sind. [mehr]

Verletzte Seelen

Gleichwohl ist das Buch als Propädeutik allen Psychotherapie-Praktikern dringend zu empfehlen, die sich an die Psychotraumatologie heranwagen wollen. [mehr]

Suche

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Zwei Zeitschriften - ein Thema: Digitalisierung

Was bedeutet die Digitalisierung für die sozial-psychiatrische Arbeit? Die Fachzeitschriften " Kerbe" und "Sozialpsychiatrische Informationen" diskutiert dieses wichtige Thema in ihren ersten Ausgaben des Jahres 2017.