Die Homepageneugestaltung wurde von der DAK mitfinanziert. Wir danken an dieser Stelle für die freundliche Unterstützung.


Anmeldung zur Kindertagung 2015 in Hannover

Adressdaten
Tagungsdaten
Wir haben im Gästehaus des Stephansstift einige Zimmer für Sie reserviert. EZ inkl. Frühstück 65,- Euro. Diese Zimmer können Sie nur über den Dachverband buchen. Das Angebot ist nur begrenzt möglich. Bitte buchen Sie Ihre Zimmer rechtzeitig!
Ich nehme an folgenden Foren / Workshops teil:
Wir laden Sie zum Come together in der Tagungsstätte am 25.06. ein.
Den Tagungsbeitrag bezahle ich nach Erhalt der Rechnung.
Buttons

Suche

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Online-Atlas

"Hilfen der Gemeindepsychiatrie"

Die vielfältigen Angebote der Mitglieder des Dachverbands Gemeindepsychiatrie wurden seit 2015 durch ein Förderprojekt der DAK recherchiert und in einem Online-Atlas unter http://dvgp.mapcms.de für Nutzerinnen und Nutzer zugänglich gemacht. Trägerorganisationen haben die Möglichkeit, ihre Angebote eintragen zu lassen oder auch selbst einzupflegen. Das Projekt wird auch in diesem Jahr fortgeführt

Terminankündigung

Tagung Bundesteilhabegesetz am 15.11.2016 [mehr]

8. Fachtagung Psychiatrie

Am 11.02. und 12.02.2016 findet in Berlin die 8. Fachtagung Psychiatrie Regionale psychiatrische Hilfesysteme und Ökonomie Anspruch trifft auf Realität - Psychosoziale Versorgung und Ökonomie statt, das vom Forum für Gesundheitswirtschaft veranstaltet wird. [Flyer] [Anmeldeformular]

TV-Tipp

"Nicht alles schlucken" ist ein Dokumentarfilm über Wirkungen und Risiken der Psychopharmaka von Jana Kalms, Piet Stolz und Sebastian Winkels.

Am Montag, 09.11. wird der Film um 22:25 erstmals in 3sat ausgestrahlt. Danach ist er in der Mediathek des Senders abrufbar.

Mehr Informationen zum Film unter nichtallesschlucken.de/film

Ratgeber

"Menschen mit seelischer Behinderung im Arbeitsleben"

http://publi.lvr.de/publi/Bilder/307-Menschen-mit-seelischer-Beh_Titelbild_2015.jpg

Tipps und Informationen für Betroffene und Arbeitgeber, Interessenvertretungen und Vorgesetzte. In der Neuauflage 2015.

Bestellung und Dowload der Broschüre auf den Seiten des LVR [hier].

Fair Media

 

Eine Kampagne des Aktionsbündis Seelische Gesundheit

Die Medien prägen maßgeblich das Bild, das sich die Öffentlichkeit von Menschen mit psychischen Erkrankungen macht. Deshalb setzt sich das Aktionsbündnis in besonderem Maße für eine vorurteilsfreie und nicht stigmatisierende Berichterstattung und Darstellung in den Medien ein. Das neue Webportal mit Handlungsempfehlungen für Medien und mehr finden Sie [hier].

- NEUERSCHEINUNG -

Die Broschüre Meine Rechte aus der UN-Behinderten-rechtskonvention ist kürzlich erschienen und ab sofort zur Bestellung und zum Download verfügbar. Sie richtet sich an Menschen mit psychischen Erkrankungen und zeigt auf, welche Bedeutung die UN-BRK für Betroffene hat. Weitere Informationen finden Sie [hier].

Warum Mitglied werden?

Sie wollen den Dachverband Gemeindepsychiatrie kennen lernen? Weitere Informationen erhalten Sie ab jetzt auf YouTube.

Jenseits der Kästchen denken

Brücken-Schlag in Dithmarschen: Erstmals Regionalbudget innerhalb der Gemeindepsychiatrie [zum Artikel]

Quelle: Eppendorfer 02/2015, Seite 6, Esther Geißlinger

Wenn Gemeindepsychiatrie - dann richtig

LVPE Rheinland-Pfalz

Im Spannungsfeld zwischen einkommensabhängiger und einkommens-unabhängiger Leistung

Unter diesem Titel findet die Fachtagung des Landesverbandes Psychiatrie-Erfahrener Rheinland-Pfalz e.V. am 17. September 2014 in Ludwigshafen statt. [mehr]

Gedenkveranstaltung für die Opfer der Euthanasie

Der Landesverband Sozialpsychiatrie MV e.V. möchte Sie im Namen aller Veranstalter zur Gedenkveranstaltung für die Opfer der "Euthanasie" und Zwangssterilisierung in Mecklenburg-Vorpommern in der NS-Zeit am 27.01.2014 in Neustrelitz einladen. [mehr]

6. Fachtagung Psychiatrie

Jubiläum bei der Brücke Lübeck gGmbH

Brücke Lübeck gGmbH

Wir gratulieren

Vom 16.9 bis 20.9 feierte die Brücke Lübeck 40 Jahre bürgerschaftliches Engagement der Vereinigung der Freunde und Förderer psychisch Behinderter in Lübeck und Umgebung e.V. sowie 33 Jahre DIE BRÜCKE gGmbH [mehr]

Eine Information zu BRÜCKE-Radiosendungen im Offenen Kanal Lübeck, die während der Jubiläumswoche ausgestrahlt wurden, finden Sie hier zum Download.

MHE Bericht 2013

Einbindung von Mental Health Europe Mitgliedern in die nationalen Reformprogramme

Dieses Papier analysiert den Umfang und die Art der Beteiligung von MHE-Mitgliedsorganisationen an den nationalen Reformprogrammen der jeweiligen Länder. Als Ergebnis ist festzustellen, dass den bisher geringen Möglichkeiten der Wille der Mitglieder gegenübersteht in Zukunft mehr Einfluss auf die Reformprogramme in Bezug auf die Bedürfnisse von Menschen mit psychischen Erkrankungen zu erreichen. (MHE Bericht 2013)

Die Bremische Bürgerschaft hat am 13.03.2013 dem Antrag von Kirsten Kappert-Gonther einstimmig zugestimmt. Damit sind die Themen:

  • Ambulantisierung
  • regionale Budgets
  • stärkere Einbeziehung der NutzerInnen

auf den Weg gebracht. [mehr]

Aus der Reihe tanzen

Pressefest des Irrtum

Einladung zum diesjährigen Pressefest des IRRTUM in der Zentralbibliothek in Bremen.

BRK-Allianz reicht Kurzbericht beim UN-Menschenrechtsrat ein