Die Homepageneugestaltung wurde von der DAK mitfinanziert. Wir danken an dieser Stelle für die freundliche Unterstützung.


Jahrestagung des Dachverbandes Gemeindepsychiatrie 2015

Gemeindepsychiatrie gestaltet Zukunft! Zukunftsentwürfe im Netzwerk

9. - 10. September 2015 in Bremen

[Zum Anmeldeformular] [Programm]

Die Akteure und Anbieter psychiatrischer Hilfen stehen vor gemeinsamen großen Entwicklungsherausforderungen für die Zukunft. Fachlich gilt es, den Zugang zu Hilfen für Menschen in psychischen Krisen lebensweltnäher zu gestalten, die Behandlungskonzepte um die notwendigen Umsetzungen der S3-Leitlinie "Psychosoziale Therapien" und um weitere Ergebnisse der Versorgungsforschung zu ergänzen sowie die Verordnungspraxis von Psychopharmaka auf den Prüfstand zu stellen. Daneben gilt es im Zuge der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention durch Veränderung von psychiatrischem Behandlungskonzept und Setting Zwang und Gewalt zu verringern, lebensweltorientierte Komplexleistungen auch für Familiensysteme zu etablieren sowie arbeitsplatzsichernde und rehabilitative Maßnahmen weiter zu entwickeln.

Auf der Strukturebene sind die Leistungsanbieter gefordert, verbindliche regionale ambulante Behandlungs- und Unterstützungsnetzwerke aufzubauen - und dies bei sich ändernden sozialrechtlichen Rahmenbedingungen.

Zu dieser Herausforderung hat der Dachverband Gemeindepsychiatrie die mit uns verbundenen Verbände der Leistungserbringer sowie der Selbsthilfe eingeladen, ihre Zukunftsentwürfe zur Gestaltung von personen- und lebensweltorientierter Behandlung und Begleitung von Menschen in psychischen Krisen vorzustellen. Ziel ist es, Nahtstellen für eine künftige Zusammenarbeit zu identifizieren und in Foren gemeinsam mit den Teilnehmern zu diskutieren. Einen weiteren wichtigen Schwerpunkt bilden Vorträge zu aktuellen Ergebnissen der Versorgungsforschung zu Wirksamkeit von Interventionen und zu künftigen Handlungsfeldern der ambulanten Psychiatrie. Daneben werden in Fachvorträgen und Workshops aktuelle Entwicklungen zum Bundesteilhabegesetz, zur Soziotherapie, zur Psychotherapie eingegangen und neue Good-Practice-Ansätze vorgestellt.

Wir freuen uns auf die Begegnung und eine lebendige Diskussion mit Ihnen!

Wolfgang Faulbaum-Decke Vorsitzender
Dachverband Gemeindepsychiatrie e.V.

Birgit Görres Geschäftsführerin
Dachverband Gemeindepsychiatrie e.V.

Suche

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.