Wir wollten ins Verderben rennen

Anders als die sensationslustigen Gräuelgeschichten möchte das Buch "Wir wollten ins Verderben rennen" dazu beitragen, sich ernsthaft mit dem "Sozialistischen Patientenkollektiv" (SPK) auseinanderzusetzen. Am 24. Januar gibt es eine Buchvorstellung mit anschließender Diskussion im Hörsaal der Nervenklinik der Charité in Berlin. [Programm als PDF-Datei]

Zwischen Recht auf Autonomie und unterlassener Hilfeleistung

Am 27. April findet der Fachtag "Zwischen Recht auf Autonomie und unterlassener Hilfeleistung" in Hamburg statt. Veranstalter sind der Landesverband Hamburg der Angehörigen psychisch Kranker, die Stiftung Das Rauhe Haus und der Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen. [Link]

DGSP-Kurzfortbildungen

Ziel der DGSP-Fortbildungen ist es, Mitarbeitende aus allen Bereichen und Berufsgruppen der Psychiatrie zu befähigen und zu ermutigen, sozialpsychiatrische Inhalte umzusetzen. Das Programm für 2017 liegt nun vor. [Link]

Die Überglücklichen

Ilse Eichenbrenner meint zu dem Film: "Es ist ein rasanter, romantischer Spielfilm, immer psychiatrie-politisch korrekt und dabei konsequent anarchisch." [mehr]

Auf der Spur des Morgensterns

Anlässlich des 100. Geburtstags von Dorothea Buck und der höchsten Ehrung der Stadt Hamburg für ihr Lebenswerk findet am 6. April das Symposium „Auf der Spur des Morgensterns - Menschenwürde und Menschenrechte in der Psychiatrie“ statt. Informationen und Programm als PDF-Datei herunterladen.

Jahresrückblick

PEPP ist weg und der Klassiker »Irren ist menschlich« wurde in neue Hände gelegt – 2016 hat die ein oder andere Überraschung mit sich gebracht. Der Psychiatrie Verlag wagt einen Rückblick auf das Jahr 2016. [Link]

Gemeindepsychiatrie 2.0

Der Dachverband Gemeindepsychiatrie hat die Ergebnisse seiner Fachtagung "Gemeindepsychiatrie 2.0 - Chancen und Grenzen von E-Mental-Health" dokumentirt. [mehr]

Suche

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Wohnungslosigkeit und Sucht

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift "Soziale Psychiatrie" befasst sich mit dem Schwerpunkt "Auf der Straße - Wohnungslosigkeit und Sucht". Sie enthält Beiträge zur Situation psychisch kranker Wohnungsloser, u. a. mit Erfahrungen von Betroffenen, Angehörigen und professionellen Mitarbeitern sowie einem Bericht über Straßenkinder in Kenia. [Link]