Wie die anderen

Ilse Eichenbrenner empfiehlt einen "ganz besonderen" Film: "Wie die anderen“ sollte sich psychiatrisch Tätige anschauen um die eigene Tätigkeit in der Kinder-und Jugendpsychiatrie einmal ganz neu reflektieren zu können. [mehr]

Regionale Verantwortung übernehmen

Modellprojekte in Psychiatrie und Psychotherapie nach § 64b SGB V waren nach PEPP nie so wertvoll wie heute. Ein Statement von Arno Deister und Bettina Wilms. [Link]

Bundesteilhabegestz

Der DPWV meint: Das Bundesteilhabegesetz schränkt die Rechte der Menschen mit Behinderung ein und bleibt weit hinter den Erwartungen zurück. Wenn Sie Ihren Protest kundtun wollen, können Sie das >>>hier tun. Eine ausführliche Stellungnahme der DGSP ist >>>hier als PDF-Datei zu finden.

Selbsthilfe und Selbstvertretung

Aus der sozialpsychiatrischen Landschaft ist Selbsthilfe nicht mehr wegzudenken. Die neue Ausgabe der Zeitschrift "Kerbe" beschreibt ihren Stellenwert und schildert Beispiele aus unterschiedlichsten Bereichen. [Link]

Stellungnahme der DGSP zum PsychVVG

Der Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen liegt vor. Die DGSP äußert sich dazu in einer Stellungnahme. [Als PDF-Datei herunterladen]

Psychosebegleitung und Neuroleptika

Um Möglichkeiten zu diskutieren, in der Psychose-Begleitung und -Behandlung Neuroleptika möglichst niedrig zu dosieren oder auf sie zu verzichten, sind am 3. und 4. Juni 2016 zahlreiche Psychose-Erfahrene, Profis und Angehörige gekommen. Einige Ergebnisse sind >>>hier zu finden.

Suche

Derzeit befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Psychosoziale Umschau

Ein Schwerpunktthema der Zeitschrift ist die Weiterentwicklung des Psych-Entgeltsystems. Neben einem Artikel von Ulrich Krüger, der sich über den Kurswechsel in der Politik in Richtung Hometreatment freut, finden sich viele weitere spannende Themen aus Psychiatrie und Gemeinde. [Link]