Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie
Dachverband Gemeindepsychiatrie
Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen
Psychiatrie Verlag

Kunstausstellung „Bilder für die Seele“

Die Eckard Busch Stiftung zeigt ab dem 02. Februar 2023 160 ausgewählte Werke ihrer Kunstsammlung auf dem Gelände der LVR-Klinik Düren. In dieser Outsider-Art-Ausstellung wird die autodidaktische Kunst von Laien, Kindern, Menschen mit psychischen Erkrankungen und geistigen Behinderungen gezeigt. [Link]

BAGFW-Infoblatt für pflegende Angehörige

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) hat ein Informationsblatt für pflegende Angehörige herausgebracht. In diesem finden Sie Informationen zu Rehabilitations- und Vorsorgemöglichkeiten, um die eigene Gesundheit und gesellschaftliche Teilhabe trotz Pflege zu sichern. [Link]

#makeitvisible – Genesung sichtbar machen!

Unter dem Hashtag #makeitvisible startet MINDEMY, die Online-Akademie für psychosoziale Berufe, ein Digitales Recovery Museum. Gesucht werden Beiträge, (ein Foto oder ein kurzes Video) auf denen Gegenstände, Orte oder Erlebnisse zu sehen sind, welche auf dem persönlichen Genesungsweg eine besondere Rolle spielen oder gespielt haben. [Link]

Wie gehen Menschen mit der Bipolaren Störung um

Am 15.02.2023 findet die Premiere des Filmes "bipolar hautnah" mit anschließender Diskussion mit Protagonisten, der Filmemacherin und anderen Fachleuten in Berlin-Hohenschönhausen statt. Der Film wurde von Psychiatrie-Filme im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Bipolare Störungen e.V. (DGBS e.V.) unter der Regie von Andrea Rothenburg produziert. [Link]

Appell zu sofortigem Baustopp geschlossener Maßregelvollzugseinrichtungen

Die Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. (DGSP) fordert die politischen und administrativen Entscheidungsträger der Länder auf, den weiteren Ausbau geschlossener Plätze für den Vollzug der Maßregeln nach §§ 63, 64 StGB und für die Aufnahme von einstweilig Untergebrachten nach § 126a StPO sofort zu stoppen. [Link]

Personalmangel gefährdet Angebote in der Eingliederungshilfe

Der akute Personalmangel im Sozial- und Gesundheitswesen gefährdet zunehmend die Einrichtungen und Dienste der Eingliederungshilfe. Darauf hat der Bundesverband Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V. (CBP) die Politik hingewiesen und sich mit einer dringenden Problemanzeige an das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gewandt. [Link]

Wanderausstellung: Gesicht zeigen und Mut machen!

Süddeutsche: Der in Starnberg ansässige Verein MUTMACHLEUTE plant im neuen Jahr eine deutschlandweite Wanderausstellung, mit der er Verständnis für Menschen mit psychischen Erkrankungen wecken – und Betroffene aus der Isolation holen möchte. Die Eröffnung fand jetzt statt. [Link]

Torsten Sträter spricht über Depression bei Männern

NDR: Beim Deutschen Patientenkongress Depression 2022 in Frankfurt haben der Schirmherr der Deutschen Depressionsliga Torsten Sträter und Moderator Harald Schmidt (Stiftungs-Schirmherr) quasi spontan auf der Bühne beschlossen, gemeinsam beim NDR-Podcast über Depression bei Männern zu sprechen. Jetzt ist die erste Folge erschienen. [Link]

Letzte Aktualisierung: 02.02.2023