Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie
Dachverband Gemeindepsychiatrie
Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen
Psychiatrie Verlag

Mehr als die Hälfte der Beschäftigten arbeitet unter hohem Zeitdruck. Für jeden Vierten ist die Arbeitsmenge nicht in der vorgesehenen Arbeitszeit zu bewältigen.

Hohe Arbeitsbelastungen - das zeigen die Ergebnisse des DGB-Index Gute Arbeit 2019 [PDF] - bleiben ein zentrales Problem der heutigen Arbeitswelt. [Link]

Psychische Gesundheit und Arbeit

Menschen mit psychischen Erkrankungen werden in Deutschland überdurchschnittlich häufig krankgeschrieben.

Der zum Thema "Psychische Gesundheit und Arbeit" von der BKK vorgelegte Gesundheitsreport 2019 [PDF] macht dies deutlich. [Link]

Die Menschen nehmen Depressionen bei Älteren auf die leichte Schulter.

Das geht aus dem Depressions-Barometer der Stiftung Deutsche Depressionshilfe mit dem Schwerpunktthema "Depressionen im Alter" [PDF] hervor. [Link]

"Mit Suizidgedanken leben"

Das kostenfreie Angebot des Bundesverbandes Psychiatrie-Erfahrener "Mit Suizidgedanken leben" konnte mit einer neuen Telefonsprechzeit auch am Sonntag zeitlich ausgeweitet werden:

Freitag von 21.00 bis 24.00 Uhr und Sonntag von 15.00 bis 18.00 Uhr unter der Rufnummer 0234 / 7089 0510. [Link]

Ich hoffe, dir geht's gut?

Wie kann man reagieren, wenn jemand von einer Depression erzählt, von einer Angststörung oder einem Trauma?

Sophia Schirmer hat sich auf auf ZEIT Campus auf  die Suche nach Antworten gemacht. [Link]

Letzte Aktualisierung: 11.12.2019