Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie
Dachverband Gemeindepsychiatrie
Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen
Psychiatrie Verlag

Die Jubiläumsausgabe der Zeitschrift "Soziale Psychiatrie" vermittelt einen vielseitigen Blick auf 50 Jahre Psychiatrie- und DGSP-Geschichte sowie zukünftige Herausforderungen. [mehr]

Der Folder "50 Jahre DGSP" zeigt die Geschichte der DGSP und der Psychiatrie in Deutschland. [PDF]

Anstelle der Jahrestagung zum 50-jährigen Jubiläum der DGSP findet in diesem Jahr vom 12. bis 14. November ein Sozialpsychiatrisches Fachgespräch ONLINE statt. [mehr]

Richtlinie zur Personalausstattung konkretisiert

Der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) hat die Erstfassung der Richtlinie über die Personalausstattung der stationären Einrichtungen der Psychiatrie und Psycho­so­matik (PPP-RL) angepasst. [Link]

Was Kinder und Jugendliche über psychische Erkrankungen wissen

An der Philipps-Universität Marburg wird untersucht, was Kinder und Jugendliche über psychische Erkrankungen wissen, insbesondere auch von denen, deren Eltern psychisch erkrankt sind.

Welche Erfahrungen haben sie im Umgang mit anderen und Stigma gemacht? Für die Befragung werden Teilnehmende gesucht. [Link]

Genesungsbegleitung

Trialog im Netz (TriN) ist eine Online-Plattform im Aufbau. Hier findet man Informationen für EX-IN Genesungsbegleiter*innen und Interessierte, für Angehörige, Trainer*innen und Arbeitgeber*innen sowie eine Wissensdatenbank mit wesentlichen Informationen rund um die Genesungsbegleitung. [Link]

Bringen Gesundheits-Apps etwas?

Die ersten digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) - u.a. eine App zu Angsstörungen - können ab dem 15. Oktober auf Rezept verordnet werden.

Woher die Evidenz für den Nutzen dieser Apps stammt, darüber spricht Dr. Anne Sophie Geier vom Spitzenverband digitale Gesundheitsanwendungen (SVDGV) im "ÄrzteTag"-Podcast. [Link]

Letzte Aktualisierung: 20.10.2020