Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie
Dachverband Gemeindepsychiatrie
Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen
Psychiatrie Verlag

Lehrbücher und Erfahrungsschätze

Anlässlich seines 40-jährigen Bestehens bietet der Psychiatrie Verlag zu jedem Lehrbuchkauf ein eBook bzw. eine DVD kostenlos dazu. Diese Sonderaktion gilt bis zum 12. Dezember. [Link]

Der BALANCE-Verlag bietet ausgewählte Bücher aus den Reihen "BALANCE erfahrungen" und "edition BALANCE" bis zum 12. Dezember zum Preis für 10 Euro und eBooks für 7,99 Euro an. [Link]

Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung

Der Bundesverband der Psychiatrie-Erfahrenen (BPE) bietet eine "Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung" (EUTB) an. Sie findet persönlich, telefonisch, per E-Mail und Briefpost sowie demnächst über ein Forum und Facebook statt.

Bis zum 31. Oktober erreichen Ratsuchende die Beratung unter der Telefonnumer (0234) 70890520. [Informationen als PDF-Datei]

Hausbesuch bei Dorothea Buck

Unter den Nazis wurde sie zwangssterilisiert, die Diagnose hieß Schizophrenie. Seitdem kämpft sie für eine menschliche Psychiatrie – auch noch im Alter von 101 Jahren. Lea Diehl hat Dorothea Buck im Pflegeheim für die taz besucht. [Link]

Menschenrechte in der Psychiatrie

Dr. Volkmar Aderhold hat auf dem Fachtag des Landesverband Hamburg der Angehörigen psychisch Kranker einen Vortrag gehalten. In dem Artikel "Wie Menschenrechte der Psychiatrie in Deutschland den Weg weisen" hat er seinen mündlichen Vortrag ausformuliert. [Als PDF-Datei]

Sozialpsychiatrische Versorgung und gesellschaftliche Ungleichheiten

Die Jahrestagung der DGSP findet vom 15. bis 17. November in Magdeburg statt. Thema ist die "Sozialpsychiatrische Versorgung unter dem Gesichtspunkt gesellschaftlicher Ungleichheiten". [mehr]

Von der psychischen Erkrankung erzählen

Kaum etwas ist schwerer, als auf der Arbeit von seiner psychischen Erkrankung zu erzählen. "Tut es trotzdem", meint die Social Media Expertin, Online Journalistin und Autorin Kathrin Weßling.

Mit dieser Aufforderung hat sie fast 500 Kommentare auf ZEIT ONLINE provoziert. [Link]

Home Treatment

Der Paritätische Gesamtverband, der Dachverband Gemeindepsychiatrie und die Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie führen am 11. Oktober 2018 von 10 bis 17 Uhr gemeinsam eine Fachveranstaltung zum Thema "Home Treatment - Gemeinsaam handeln!" in Berlin durch. [Link]

Letzte Aktualisierung: 24.09.2018