Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie
Dachverband Gemeindepsychiatrie
Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen
Psychiatrie Verlag

Therapie von Psychosen

Die Aktuelle Ausgabe der Zeitschrift "Kerbe" beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Therapie von Psychosen.

In Inhaltsverzeichnis und Editorial sind mehr Informationen darüber zu finden [PDF].

Der Beitrag "Psychotherapie für Menschen mit Psychosen – Realität und  Möglichkeit" von Dorothea von Haebler [PDF] steht als kostenlose Leseprobe zur Verfügung. [Link]

Psycho­therapie für gesetzlich Kranken­versicherte

Gesetzlich Kranken­versicherte sollen seit 2017 schneller Hilfe eines Psychotherapeuten erhalten. Doch auf reguläre Psycho­therapien müssen viele immer noch lange warten.

Die Stiftung Warentest erklärt, welche Ansprüche Versicherte haben. [Link]

Depressive Väter

Nach der Geburt ihres Kindes erkranken manche Väter an einer postnatalen Depression.

Einer von ihnen spricht im Podcast von ZEIT ONLINE über seinen Weg aus der Depression. [Link]

Zukunftsorientierte Personalausstattung

Ein von der DGPPN und zahlreichen Fachverbänden gemeinsam entwickeltes Modell für eine neue, am Bedarf der Patienten/innen orientierte Personalbemessung in der Psychiatrie soll als Blaupause für eine zukunftsorientierte Personalbemessung dienen. [Link]

Eine Therapie beginnen?

Die Entscheidung, sich in therapeutische Behandlung zu begeben, trifft niemand leichtfertig.

Philipp Kienzl hat Leser/innen von ze.tt anonym nach ihren persönlichen Hürden gefragt. [Link]

Letzte Aktualisierung: 17.02.2020