Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie
Dachverband Gemeindepsychiatrie
Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen
Psychiatrie Verlag

Psyche? Hat doch jeder!

Jan Thun meint in der Zeitschrift "Psychosoziale Umschau" über das Buch "Psyche? Hat doch jeder!": "Kuhlmann führt ihre Leserschaft durch das ABC der Erklärungsmodelle therapeutischer Verfahren. (...) 

Sie versteht es, Fragen und Bedürfnisse von (angehenden) Patienten emotional nachvollziehbarbar zu formulieren und in kleine Anekdoten zu kleiden, welche dem gesamten Text Farbe verleihen." [Buchbesprechung]

Heiter bis wolkig

Brigitte Siebrasse meint über den Psychiatrieroman: "Die Autorin breitet das Erzählbare von ihren inneren Dämonen empathisch und freimütig aus, ohne sich um das Unerzählbare zu drücken." [mehr]

Das Unsichtbare zeigen

Fünf Fotografen*innen zeigen in der Ausstellung "CRAZY – Leben mit psychischen Erkrankungen" im Berliner "f³ – freiraum für fotografie" ihre Arbeiten. Uta Angenvoort stellt sie in der Sendung "titel thesen temperamente" vor. [Link]

Teilhabe am Arbeitsleben

Eine neue Handreichung der Diakonie beschäftigt sich mit den Anforderungen und Voraussetzungen zur Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Behinderungen vor dem Hintergrund der UN-Behindertenrechtskonvention. [PDF]

Wie der Körper die Seele krank macht

Bis organische Erkrankungen hinter psychischen Beschwerden erkannt werden, dauert es oft sehr lange. Alexis Bourla, Florian Ferreri und Stéphane Mouchabac beschäftigen sich in Spektrum der Wissenschaft mit den Gründen solcher Fehldiagnosen. [Link

Letzte Aktualisierung: 15.02.2019