Deutsche Gesellschaft für soziale Psychiatrie
Dachverband
Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker
Psychiatrie Verlag

Psychosebegleitung und Neuroleptika

Am 28. April findet der 3. Fachtag "Psychosebegleitung und Neuroleptika" des Fachausschusses Psychopharmaka der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (DGSP) in Kooperation mit Pandora - Selbsthilfeverein für Psychiatrie-Erfahrene in Nürnberg statt. [Programm und Anmeldung als PDF-Datei herunterladen]

Die Toten 1939 – 1945

Auf einer neuen Internetseite sind die Namen von mehr als 4.700 Hamburger Opfern der NS-"Euthanasie" aufgelistet. Grundlage ist das von der Senatskanzlei, der Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen und der Landeszentrale für politische Bildung herausgegebene »Hamburger Gedenkbuch Euthanasie. Die Toten 1939 – 1945«. [Link]

Zeitschriften

Die "Sozialpsychiatrischen Informationen" widmen sich dem Thema "Geschlechterdebatten in der Psychiatrie". Die Bedeutung von Arbeit für das seelische Wohlbefinden wird in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Psychosoziale Umschau" in mehreren Beiträgen behandelt. Nach wie vor gibt es übrigens die Test-Abo-Aktion für alle Zeitschriften des Psychiatrie Verlages.

Zu Besuch bei Klaus Dörner

Die 24. Auflage des Buches "Irren ist menschlich" nahm Ulla Kleienburg zum Anlass, um Klaus Dörner in Hamburg zu besuchen. Ihre Eindrücke hat sie für das "Counseling Journal" aufgeschrieben. [Als PDF-Datei herunterladen]

10. Fachtagung Psychiatrie

Am 1. und 2. März 2018 diskutiert die 10. Fachtagung Psychiatrie in Berlin zum Thema "Würde und Ökonomie – Zur Zukunft der psychosozialen Versorgung" vor dem Hintergrund der aktuellen Gesetzgebung. [Link]

Gefährdungsbeurteilung

Die gesetzliche Unfallversicherung VBG hat eine Handlungshilfe zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung für die betriebliche Praxis herausgegeben. [Als PDF-Datei herunterladen]

Letzte Aktualisierung: 22.01.2018