Deutsche Gesellschaft für soziale Psychiatrie
Dachverband
Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker
Psychiatrie Verlag

Die abklingende Psychose

Ein tolles Buch, das den in Psychosegefilden Wandernden mit Wertschätzung begegnet und ihre Erfahrungen im Teilbaren verortet, ohne sie zu banalisieren. [mehr]

Umgang mit wahnkranken Menschen

Von den großen Zielen und der Schwierigkeit, das Gleichgewicht herzustellen, davon handelt, gut lesbar und klug, das neue Basiswissen-Buch "Umgang mit wahnkranken Menschen". [mehr]

Wahnbegegnungen

"Wahnbegegnungen" frischt unser Halbwissen (wieder) auf und bietet uns darüber hinaus ein sinnlicheres Vergnügen als zum Beispiel die mühseligen Recherchen im Internet zum Gegenstand. [mehr]

Stimmenreich

Reichtum hat viele Gesichter. Das vielstimmige Orchesterstück der Seele wird in diesem Buch ganz neu komponiert. [mehr]

Stimmen hören

Gleich zwei Bücher zum Thema "Stimmenhören". Gibt es denn dazu so viel zu sagen? Diese beiden Bücher zeigen: Ja, gibt es. [mehr]

Schizophrenie

Das Buch eignet sich zur wiederholten Lektüre und zum gelegentlichen Nachschlagen. [mehr]

Psychosen – Ringen um Selbstverständlichkeit

Die kleinschrittige Hinführung auf den Ausblick "Dilemmata der Psychosenbehandlung und ihre Potenziale" ist sehr positiv für das Buch. [mehr]

Der Sinn meiner Psychose

Die Botschaft der Texte hat die Qualität eines Lehrbuches für Psychiatrie. Es ist jedem jungen Psychiater, jeder Psychologin und jedem Sozialarbeiter in die Hand zu drücken. [mehr]

Schizophrenie

Ich habe das Buch in für mich relativ kurzer Zeit ohne Mühe und mit Gewinn von der ersten bis zur  letzten Seite gelesen, und ich empfehle den Lesern, es auch auszuprobieren. [mehr]

Letzte Aktualisierung: 03.11.2017