Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie
Dachverband Gemeindepsychiatrie
Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen
Psychiatrie Verlag

Übersehene Geschwister

Reinhard Peukert meint über das Buch: "Kein Leser wird sich der eindringlichen Präsenz des Textes entziehen können, die nicht zuletzt auf drei Expertisen der Autorin beruht:

Jana Hauschild ist die Schwester von Sven, der an einer Borderline-Persönlichkeitsstörung leidet, sie hat Psychologie studiert und ist heute eine gut beschäftigte Journalistin. (...)

Ein sehr empfehlenswertes und gut lesbares Buch für einen breiten Leserkreis." [mehr]

Personalausstattung in der Psychiatrie

Am 27. und 28. Mai findet das 5. Nationales Forum für Entgeltsysteme in Psychiatrie und Psychosomatik des Arbeitskreises der Krankenhausleitungen Psychiatrischer Kliniken in Berlin statt.

Im Fokus wird der zu erwartende Vorschlag des Gemeinsamen Bundesausschus (G-BA) zu den Mindestvorgaben zur Personalausstattung stehen.

Psychosoziale Umschau

Thomas Mikoteit spricht über ein Modellprojekt, das Arbeits- und Gesundheitsförderung verbinden soll. Weitere Beiträge beleuchten das Rollenverständnis psychiatrisch Tätiger und ihrer Klienten sowie deren Beteiligung an Forschungsprojekten. [Link]

Van Gogh

Ilse Eichenbrenner meint über den Film "Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit": "Julian Schnabel, nicht nur Regisseur sondern vor allem bildender Künstler will mit cineastischer Gewalt das subjektive Erleben des posthum so berühmten Malers filmisch umsetzen." [mehr]

Hilfen für psychisch erkrankte Menschen

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) führt einen Dialog zur Weiterentwicklung der Hilfen für psychisch erkrankte Menschen durch.

Die Aktion Psychisch Kranke e.V. hat im Auftrag des BMG eine Geschäftsstelle eingerichtet und organisiert den Dialog. Dazu wurde eine Internetseite eingerichtet. [Link]

Letzte Aktualisierung: 16.04.2019